Nationalen Richtlinien für die Lungenembolie

Aktuelle Therapie und Sekundärprävention der Lungenembolie

Therapie bei tiefer Bein- und Beckenvenenthrombose Die akute Lungenembolie (LE) stellt einen der häufigsten kardiovaskulären Notfälle dar. Evidenzgraden für die Bewertung therapeutischer, aber auch diagno-.


Venenthrombose und Lungenembolie: Diagnostik und Therapie. S2k. Die Urheberrechte für alle hier veröffentlichten Texte liegen bei den Autoren.

Um Artikel, nationalen Richtlinien für die Lungenembolie, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden. Nur für ausgewählte schwere Krankheitsfälle kommt die Thrombolyse oder die Thrombektomie infrage. Die Dauer der gerinnungshemmenden Therapie richtet sich nach Lokalisation und Ätiologie der Thrombose.

Die Therapie sollte mindestens 3 Monate dauern bis hin zu einem unbegrenzten Zeitraum, nationalen Richtlinien für die Lungenembolie. Neue Antikoagulanzien für die Akut- und Langzeittherapie stehen kurz vor ihrem klinischen Einsatz. Schlüsselwörter Venenthrombose, Antikoagulation, Kompressionstherapie, Thrombophilie, Rezidivprophylaxe. Epidemiologische Aspekte zur Venenthrombose und Lungenembolie. The epidemiology of venous thromboembolism. Antithrombotic therapy for venous thromboembolic disease.

Chest ; Suppl 6: Diagnostik und Therapie der Bein- und Beckenvenenthrombose und der Lungenembolie. Anticoagulant drugs in the treatment of pulmonary embolism: Fixed dose subcutaneous low molecular weight heparins versus adjusted dose unfractionated heparin for venous thromboembolism. Fondaparinux or enoxaparin for the initial treatment of symptomatic deep venous thrombosis.

Ann Intern Med ; Treatment and prevention of heparin-induced thrombocytopenia: Chest 6 Suppl ; Risk for heparin-induced thrombocytopenia with unfractionated and low-molecular-weight heparin thromboprophylaxis: N Engl J Med ; Arcasoy SM, Vachani A: Local and systemic thrombolytic therapy for acute venous thromboembolism. Clin Chest Med ; Management of venous thromboembolism: A systematic review for a practice guideline.

Randomized trial of effect of compression stockings in patients with symptomatic proximal-vein thrombosis. Below-knee elastic compression stockings to prevent the nationalen Richtlinien für die Lungenembolie syndrome: Prevention and treatment of postphlebitic syndrome: Arch Intern Med ; Studies on the medical treatment of deep venous thrombosis. Acta Med Scand ; Suppl A comparison of low-molecular-weight heparin administered nationalen Richtlinien für die Lungenembolie at home was für Krampfadern in den Beinen zu essen unfractionated heparin administered in the hospital for proximal deep-vein thrombosis.

Treatment of venous thrombosis with intravenous unfractionated heparin administered in the hospital as compared with subcutaneous low-molecular-weight heparin administered at home. Bed rest in deep vein thrombosis and the incidence of scintigraphic pulmonary embolism.

Thromb Haemost ; Acute deep vein thrombosis: Partsch H, Blättler W: Compression and walking versus bed rest in the treatment of proximal deep venous thrombosis with low molecular weight heparin. J Vasc Surg ; A clinical trial of vena caval filters in the prevention of pulmonary embolism in patients with proximal deep-vein thrombosis. Need for long-term anticoagulant treatment in symptomatic calf-vein thrombosis.

Pharmazeutische Differenzierung niedermolekularer Heparine — nur wissenschaftlich oder auch klinisch relevant? Warfarin sodium versus low-dose heparin in the long-term treatment of venous thrombosis.

A comparison of six weeks with six months of oral anticoagulant therapy after a first episode of venous thromboembolism: Duration of Anticoagulation Trial Study Group. Residual venous thrombosis as a predictive factor of recurrent venous thromboembolism. D-dimer levels and risk of recurrent venous thromboembolism.

D-Dimer testing to determine the duration of anticoagulant therapy. Kyrle PA, Eichinger S: The risk of recurrent venous thromboembolism. Long-term, low-intensity warfarin therapy for the prevention of recurrent venous thromboembolism.

Überbrückung der oralen Antikoagulation nationalen Richtlinien für die Lungenembolie interventionellen Eingriffen. Dtsch Arztebl ; Low-molecular-weight heparin versus a coumarin for the prevention of recurrent venous thromboembolism in patients with cancer. Haas S, Schellong S: From bench to bedside. Hach-Wunderle, Anja Hoffmann, Dr. Epidemiology of venous thromboembolism.

Sem Vasc Med ; 1: Therapie bei tiefer Bein- und Beckenvenenthrombose. Alle Leserbriefe zum Thema.


Nationalen Richtlinien für die Lungenembolie

Alle gelisteten Ärzte sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und wurden nach strengen Richtlinien für Sie handverlesen ausgewählt. Bitte wählen Sie einen Standort oder Behandlungsschwerpunkt aus, nationalen Richtlinien für die Lungenembolie. Die Experten freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme, nationalen Richtlinien für die Lungenembolie.

Der Unterschied zwischen einer Thrombose und einer Embolie ist folgender:. Im Falle einer Lungenembolie tritt ein plötzlicher Verschluss einer Lungenarterie ein. Bei den meisten Betroffenen ist ein verschlepptes Blutgerinnsel Embolus dafür verantwortlich. Kommt es zu einer beidseitigen Lungenembolie, besteht höchste Lebensgefahr. So versterben allein in Deutschland jährlich Bundesbürger an einer Lungenembolie.

Besonders betroffen sind alte Menschen zwischen 80 und 85 Jahren. Bei den meisten Patienten bildet sich das Blutgerinnsel in einer Beinvene. Als mögliche Auslöser für das Ablösen eines Gerinnsels kommen abrupte körperliche Anstrengungen, das Aufstehen am Morgen oder pressende Bewegungen beim Stuhlgang infrage.

Abgesehen von losgelösten Blutgerinnseln sind mitunter auch Luft, Fruchtwasser oder Fett für das Entstehen einer Embolie verantwortlich. Verschiedene Risikofaktoren können die Entstehung eines Thrombus und damit eine Lungenembolie als mögliche Folge begünstigen.

Dazu gehören vor allem:. Bemerkbar macht sich eine Lungenembolie durch verschiedene Anzeichen. So rufen kleinere Lungenembolien manchmal überhaupt keine Symptome hervor. Im schlimmsten Fall ist sogar ein lebensgefährlicher Herz-Kreislauf-Stillstand möglich. Dabei erkundigt er sich nach der Art der Beschwerden sowie möglichen Risikofaktoren. Eine bedeutende Rolle bei nationalen Richtlinien für die Lungenembolie Diagnostik spielt der sogenannte Wells-Score.

Dabei handelt es sich um ein Punktesystem, das nach dem Mediziner Philip S. Es umfasst sieben Parameter:. Pro Frage wird eine bestimmte Punktanzahl vergeben. Die Behandlung einer Lungenembolie richtet sich nach deren Schweregrad.

Erster Schritt ist das Stabilisieren von Atmung und Kreislauf. Dazu gehören eine Herzmassage sowie die Zufuhr von reinem Sauerstoff durch eine Nasensonde. Über eine Vene werden Medikamente und Flüssigkeit verabreicht.

Die weitere Behandlung findet auf der Intensivstation statt. Risikogruppen können der Entstehung einer Lungenembolie vorbeugen. Dazu gehört zum Beispiel die Nationalen Richtlinien für die Lungenembolie von blutverdünnenden Medikamenten wie Cumarinen.

Durch eine konsequente Therapie lässt sich das Risiko einer erneuten Embolie deutlich verringern. Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt. Land auswählen Deutschland Schweiz. Olaf Schega Profil anzeigen.

Nicolas Diehm Profil anzeigen. Worum handelt es sich bei einer Lungenembolie? Der Unterschied zwischen einer Thrombose und einer Embolie ist folgender: Bei einer Lungenembolie gilt es, zwischen unterschiedlichen Emboli zu unterscheiden. Sie sind die Ursache von rund 90 Prozent aller Embolien. Dazu gehören vor allem: Rauchen Hormonersatztherapien dauerhafte Bewegungseinschränkungen Übergewicht längere Flugreisen Woran lässt sich eine Lungenembolie erkennen? Als typische Symptome einer Lungenembolie gelten: Es umfasst sieben Parameter: Prävention Risikogruppen können der Entstehung einer Lungenembolie vorbeugen.


TVT und Lungenembolie

Related queries:
- Tabletten gegen Krampfadern in den Beinen
Richtlinien für die Sachprüfung der nationalen Patentanmeldungen. Bern, 1. April
- Ist trophischen Geschwüren
der Lungenembolie. Die medizinische Qualität von Untersuchungs- und da für die in der Leitlinie adressierten akuten Krankheitsbilder Richtlinien erstattet.
- Prävention von Krampfadern Kompressionsstrümpfe
Mit der Umsetzung wird der Richtlinieninhalt Teil der nationalen Rechtsordnung und gilt somit für dass die Richtlinien für bestimmte Produkte grundlegende.
- Urinotherapy Krampfadern
Mit der Umsetzung wird der Richtlinieninhalt Teil der nationalen Rechtsordnung und gilt somit für dass die Richtlinien für bestimmte Produkte grundlegende.
- komprimieren auf Thrombophlebitis
Vor diesem Hintergrund fassen die Autoren die aktuellen Studiendaten unter Berücksichtigung der nationalen und die Lungenembolie bei Richtlinien des.
- Sitemap